Dienstag, 30. September 2008

neue Flamenco-Show im Cortijo in Stuttgart


Nachdem bereits einige Schülerinnen begeistert von der neuen Flamenco-Show im Cortijo in Stuttgart erzählten, möchte ich allen Flamenco-Interessierten gerne diesen Tipp weitergeben - es soll sich wirklich lohnen - allabendlich die erstklassigen Flamencokünstler von >la Companía Flamenca de Vicente Fernandez< auf der kleinen Cortijo-Bühne, Flamenco hautnah erleben!

Montag, 22. September 2008

Die Firma Bauknecht in Schorndorf feierte ihr 50-jähriges Jubiläum - Flamencotanz auf Waschmaschinen?!


Wir waren auch dabei! - Flamencotanz über den neusten Modellen der Waschmaschinen der Fa. Bauknecht!
Über 10.000 Menschen nahmen am vergangenen Wochenende die Gelegenheit wahr, um in den Fertigungshallen der Firma Bauknecht einen interessanten Rundgang zu machen. Bei reichlich Speis und Trank, Spiel und vielseitigem Bühenprogramm wurde ausgiebig die 50 jährige Erfolgsgeschichte des schwäbischen Fabrikanten Gottlob Bauknecht gefeiert. 

Donnerstag, 11. September 2008

XV Bienal de Flamenco de Sevilla


Vom 10. September bis 11. Oktober findet in Sevilla die 15. Bienal statt. Ein enormes Flamenco-Festival mit Flamenco-Konzerten der aktuell berühmtesten Flamenco-Künstler und ihren Tanzkompanien mit jeweils neuem Programm, verschiedenen Ausstellungen und einer Vielzahl an Flamenco-Workshops. Ein Besuch in Sevilla lohnt sich derzeit noch mehr als sonst, wie man hier sehen kann!

Mittwoch, 10. September 2008

„El Rubio“ Rainer Dehn-Longeru † - ein Nachruf















Wir trauern um „el Rubio“, Rainer Dehn-Longeru, Flamencogitarrist / Frankfurt. Er ist am vergangenen Sonntag, 7. September 2008 nach schwerer Krankheit gestorben.













In den Jahren 1983 - 1994 haben wir viel zusammen gearbeitet und gemeinsam nach Wegen im Flamenco gesucht; im Februar 1984 unser erster Tanzworkshop in der Ballettschule „die Tanzetage“ in Frankfurt, der meine anschließend 10-jährige Unterrichtstätigkeit dort mitbegründet hat; erste gemeinsame Konzerte mit Antonio „El Rumbero“ † / Berlin und später dann zusammen unterwegs zu Konzerten mit „La Cali“, seiner langjährigen Lebensgefährtin und Bühnenpartnerin Pilar Orozco Fernandez.
Die Flamenco-Tanztheater-Aufführung „Totentanz“ in Basel / Schweiz 1987 in Zusammenarbeit mit Carmen Cortes und Gerardo Nuñez hat er ebenso sensibel und brillant musikalisch getragen, wie er dann in den Jahren 1989 - 92 im Tigerpalast Frankfurt die atemberaubenden Jonglage-Auftritte des berühmten Francis Brunn † mit Flamenco-Rhythmen präzise auf den Punkt begleitet hat, - jeden Abend aufs Neue ein faszinierendes Erlebnis, das uns ebenso wie die daran anschließenden Flamenco-Shows mit „La Cali“  unvergessen in Erinnerung bleiben werden.

Mit „El Rubio“ - hat die deutsche Flamenco-Welt einen exzellenten Flamenco-Gitarristen verloren.