Mittwoch, 26. August 2009

Sommerferien im Flamenco-Studio


Das Flamenco-Studio Lela ist vom
28. Juli bis 6. Sept. 2009 geschlossen.
Wir wünschen allen schöne, erholsame Sommerferien!

Der geplante Kinderkurs Anfang September fällt aus.

Dienstag, 25. August 2009

Flamenco mi vida
























Heute Abend, am 25.Aug.2009 ist der gleichermaßen hoch gelobte wie auch umstrittene, aber sicher ungewöhnliche Flamenco-Film „Flamenco mi Vida“ im Fernsehen zu sehen.
Auf 3Sat von 23:10 - 00:40 Uhr kann sich jede/r selbst ein Bild machen, die diesen Film vor 2 Jahren in der Manufaktur versäumt hat.
Der Hamburger Filmemacher Peter Sempel, seit 25 Jahren Autor außergewöhnlicher Musik- und Tanzfilme, reiste zwei Jahre lang durch Andalusien und beobachtete, wie Flamenco zelebriert wird - bei Auftritten auf den Bühnen der internationalen Festivals in Sevilla und Jerez, aber auch im Alltag der einfachen Leute, bei improvisierten Tanzeinlagen in den Bars und Bodegas. Dabei traf er auf namhafte Flamenco-Künstler wie Matilde Coral, Eva Yerbabuena und den aus Carlos-Saura-Filmen bekannten Sänger 'El Pele'. Seine Reisen führten ihn von Andalusien bis nach Tokio, Kairo und Indien, wo Musiker und Tänzer die Verbindung des Flamencos zu Butoh-Tanz, arabischen Gesängen beziehungsweise dem indischen Kathak-Tanz herstellen.
(unsere Kritik dazu findet Ihr unter den älteren Posts auf diesem Blog - will sagen, wer den Film verpasst hat, muss nicht allzu traurig sein…)